Rad, Glauben, Potenzial, Blockchain

Wahres Potenzial der Blockchain

11.03.2017 | Das wahre Potenzial der Blockchain

Das Potenzial der Blockchain

Die Digitalisierung

Die Welt wird digital. Das diese Entwicklung nicht aufzuhalten ist, wird jedem der sich mit dem Thema beschäftigt schnell klar. Die Übertragungsgeschwindigkeit von Daten und Informationen, hat sich mehr als verzehnfacht. Dadurch kommt es mittlerweile täglich zu einem unvorstellbar großen Datenstrom. Ein Segen ist es, denn die Entwicklung der gesamten Welt geht schneller voran, als jemals zuvor. Doch es ist auch Fluch, denn viele Menschen kommen mit der Entwicklung nur schwer mit. Deshalb ist es wichtig, sich mit digitalen Themen umfassend zu beschäftigen. Auch wenn nur wenig Zeit dafür übrig bleibt, sollte jeder versuchen einige Informationen, aus verschiedenen Quellen zu beziehen.

Die Rolle der Blockchain

Was für eine Rolle besitzt die Blockchain? Wird ihr Potenzial ausgenutzt?
Interessanterweise bietet die Blockchain nicht nur die Möglichkeit, eigene Daten und andere Informationen zu verschlüsseln und auf einem Server abzulegen. Sie bietet noch viel mehr. So können Zahlungen erfolgen, Kommunikationen stattfinden und andere Dinge. Zukünftig werden weitere Funktionen auftauchen und die Blockchain wird weiter in die reale Welt eingebunden. Das eigentliche Potenzial, dass dadurch auftaucht, ist nur schwer zu verstehen. Es ist wie ein Update, des eigentlichen Internets. Sozusagen ein Internet 2.0, wird gerade entwickelt und für den Verbraucher bereitgestellt.

Wer wird sich dafür interessieren?

Auch anhand der Interessengruppen, wird das eigentliche Potenzial deutlich. So ist es nicht nur für Privatpersonen, eine interessante Neuerung. Geheimdienste, werden zukünftig mehr mit der Blockchain arbeiten. Nicht nur zum Eigenschutz. Ihnen liegt bei vermehrter Nutzung natürlich auch etwas daran, Fehler und andere Sicherheitslücken zu entdecken. Informationsgewinnung über das Internet, ist das ‚must have der Geheimdienste. Wie erfolgreich sie letztendlich sind, hängt von der Blockchain ab. Unternehmnen nutzen jedenfalls schon jetzt die Blockchain, um Datenbanken und andere Informationen sicher zu speichern.

Werkzeug oder Waffe?

Ist die Blockchain ein Werkzeug oder eine Waffe? Es ist das gleiche Prinzip, wie mit einem Hammer. Erfunden wurde er um Handwerkern, bei der Arbeit zu helfen. Ebenso kann er aber auch für kriminelle Zwecke eingesetzt werden. In dem Falle der Blockchain, wäre das Datenspionage und eventueller Kontendiebstahl. Diese Probleme sind selbst bei der besten Software nicht vermeidbar.

Mit der Blockchain, werden viele Neuerungen kommen. Es werden sich viele Dinge verändern und neue Wege werden sich ergeben. Wer von Anfang an bei dieser Entwicklung dabei ist, der hat gute Chancen zukünftige Prozesse einfacher zu verstehen. Wie man der Blockchain letztendlich gegenüber steht, bleibt jedem selbst überlassen.
Es wird allerdings schwer werden, sich der Entwicklung gänzlich zu entziehen. Es ist wie mit allen bisherigen Erfindungen.
Fluch und Segen zugleich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*